Aromalife® Ätherisches Öl Latschenkiefer 10ml

16,50 CHF

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Duft mild, frisch-klar, waldig, harzig
Duftnote Kopf-Herznote
Duftthema konzentrationsfördernd, klärend, belebend, wärmend, anregend, klärend
Pflanzenbotschaft „Gerne helfe ich Lawinen jeglicher Art zu brechen und biete Schutz wenn das unangenehme ins Rollen kommt.“
Botanische Bezeichnung Pinus mugo
Gewinnung Wasserdampfdestillation der Nadeln – Herkunft Österreich
Qualität 100% natürlich, kontrolliert biologischer Anbau, Bio-Inspecta zertifiziert, tierversuchsfrei, vegan
Wichtige Inhaltsstoffe Delta-3-Carene, Alpha-Pinene, Beta-Phellandrene, Myrcene, Limonene, Beta-Pinene
INCI/Allergene Pinus Mugo Leaf Oil, Organic
Enthält Limonene*
*natürlicher Bestandteil des ätherischen Öls

Anwendungstipps

Psychisch – Seelisch stärkt Selbstvertrauen und Standhaftigkeit
zentriert
vermittelt Stärke und Geborgenheit
wohltuend für Muskeln und Gelenke
lässt tief durchatmen
Aromatipp Schutzspray: 3 Tropfen Latschenkiefer, 3 Tropfen Wachholder, 3 Tropfen Weihrauch und 1 Tropfen Vanille in 100 ml Weihrauchhydrolat geben (vor Gebrauch immer gut schütteln).
Entspannungsöl für Muskeln und Gelenke: Mischen Sie 20 Tropfen Latschenkieferöl in das Basis-Körperöl 75 ml und reiben Sie damit betroffene Körperpartien mehrmals täglich ein.
Erfrischungduft im Auto: 1-2 Tropfen Latschenkieferöl auf eine unbehandelte Holzwäscheklammer geben und diese an den Lüftungsschlitzen im Auto anklammern.
Gut zu wissen Nicht bei Asthmatiker, Kleinkindern und Babys anwenden. Latschenkiefer wächst in Höhen bis 2700m wo kein anderer Nadelbaum das raue Klima erträgt. Das Öl aktiviert die Durchblutung, ist antibakteriell und keimtötend und wird daher gerne im Winter und in der Sauna verwendet. Nie pur auf die Haut auftragen.

Kennzeichnung-Warnhinweise

gesetzliche Deklaration Die ätherischen Öle von Aromalife® sind reine Naturprodukte. Gemäss europäischer und schweizerischer Gesetzgebung unterstehen sie dennoch der Chemikaliengesetzgebung. Diese gibt die Deklaration der Gefahrensymbole, H- und P-Sätzen vor.
Gefahrenpiktogramme
Signalwort Gefahr
Gefahrenhinweise H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege lebensgefährlich sein
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen
Sicherheitshinweise P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen
P301/P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen
P331 KEIN Erbrechen herbeiführen

Sie benötigen persönliche Beratung?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren:

* erforderliche Felder