Spagyrik nach Zimpel

Spagyrik nach Zimpel

Die volle Heilkraft der Natur. 

Anwendung

Wir stellen individuell Mischungen für Sie zusammen. Zu folgenden Themen bieten wir unter anderem spagyrische Mischungen an:

  • Entschlackung
  • Grippe/Erkältung
  • Halsschmerzen
  • Hautausschlag
  • Heuschnupfen
  • Husten
  • Immunsystem
  • Insektenstiche
  • Kinderwunsch
  • Kopfschmerzen
  • Kreislauf
  • Leber/Galle
  • Nieren/Blasen
  • Pilzinfektionen
  • Resistenz
  • Rheuma
  • Schwangerschaft
  • Venenbeschwerden
  • Verdauung
  • Verstimmung
  • Wechseljahre
  • viele andere Themen

Häufige Fragen

Was ist Spagyrik?

Spagyrik ist ein natürliches Arzneimittel, das gegen akute sowie chronische Leiden eingesetzt werden kann. Ein grosser Vorteil des Spagyrik-Sprays ist, dass er ganz individuell für die Beschwerden des Kunden in Drogerie oder Apotheke gemischt werden kann.

Wie wirkt Spagyrik?

Spagyrik ist ein altbewährtes Naturheilverfahren, das auf Körper und Psyche wirkt. Die Selbstheilungskräfte werden durch die Einnahme von Spagyrik angeregt.

Was unterscheidet Spagyrik von Homöopathie?

Spagyrik und Homöopathie unterscheiden sich primär in der Herstellungsart. Spagyrik setzt ein aufwändiges Herstellungsverfahren voraus, damit die ganze Kraft der Pflanze für die spagyrische Essenz gewonnen werden kann. Entsprechend unterscheiden sich Spagyrik und Homöopathie auch in ihrer Wirkung. Bei Homöopathie spricht man von einer Wirkung auf rein energetischer Ebene, bei Spagyrik ist die Wirkung sowohl energetisch als auch physikalisch.

Herstellung nach Zimpel

Im Jahr 1870 entwickelte der Arzt Carl-Friedrich Zimpel auf den Grundlagen von Paracelsus das spagyrische Herstellungsverfahren nach eigenem Verfahren, dem sogenannten Zimpel-Verfahren. Zimpel hielt die Destillation für einen wesentlichen Herstellungsschritt und war überzeugt, durch ausdauernde Destillationsvorgänge die arzneiliche Wirkung seiner Mittel auf besondere Weise zu verstärken.

Das Zimpel-Verfahren wurde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gemäss den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Erfahrungen des Spagyrikers Johann Rudolf Glauber optimiert. Seither ist es Bestandteil des Homöopathischen Arzneimittelbuch (HAB) und bis zum heutigen Tag das am besten untersuchte und gebräuchlichste Verfahren zur Herstellung pflanzlicher Spagyrik.

Herstellungsprozess

Produkte im Shop


Sie benötigen persönliche Beratung?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren:

* erforderliche Felder

Item added to cart.
0 items - 0,00 CHF