Aromalife® Ätherisches Öl Majoran 5ml

12,00 CHF

Beschreibung

Duft würzig, süsslich-warm, krautig
Duftnote Kopf-Herznote
Duftthema aufhellend, entspannend, ermutigend, zentrierend
Pflanzenbotschaft „Durch mediterranen Duftimpulse bringen ich dich in entspannte, erholsame, stimmungsvolle Laune“
Botanische Bezeichnung Origanum majorana
Gewinnung Wasserdampfdestillation der Blätter – Herkunft Ägypten
Qualität 100% natürlich, kontrolliert biologischer Anbau, Bio-Inspecta zertifiziert, tierversuchsfrei, vegan
Wichtige Inhaltsstoffe Terpinen-4-ol, Cis-Thujanol, Trans-Thujanol, Sabinene, Terpinolene, Linalyl Acetate
INCI/Allergene Origanum Majorana Leaf Oil, Organic
Enthält Limonene*, Linalool*, Citral* und Geraniol*
*natürliche Bestandteile des ätherischen Öls

Marke

Aromalife®

Anwendungstipps

Psychisch – Seelisch stimmt zuversichtlich
hilft abzuschalten
stärkt die Entscheidungskraft
lösend bei emotionalen, krampfartigen Zuständen wie Zorn, Wut, Trauer und Verzweiflung
besänftigt überreizte Nerven
Aromatipp Rundum Entspannungsmassage: 4 Tropfen Majoran, 2 Tropfen Orange und 3 Tropfen Lavendel fein auf 2 EL Arganöl.
Gute Verdauung Aromaroller: 3 Tropfen Majoran, 2 Tropfen Kardamon und 3 Tropfen Fenchel in 10 ml Johanniskrautöl.
Gut zu wissen Während der Schwangerschaft nicht anwenden. Kann Kopfschmerzen verursachen bei zu hoher Dosierung. Es wird vermutet, dass der Majoran in den Klöstern so oft verwendet wurde wegen seiner Anti-aphrodisierenden Wirkung.

Kennzeichnung-Warnhinweise

gesetzliche Deklaration Die ätherischen Öle von Aromalife® sind reine Naturprodukte. Gemäss europäischer und schweizerischer Gesetzgebung unterstehen sie dennoch der Chemikaliengesetzgebung. Diese gibt die Deklaration der Gefahrensymbole, H- und P-Sätzen vor.
Gefahrenpiktogramme
Signalwort Gefahr
Gefahrenhinweise H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege lebensgefährlich sein
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen
Sicherheitshinweise P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen
P301/P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen
P331 KEIN Erbrechen herbeiführen

Sie ­benötigen ­­­persön­liche
Beratung?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren:

* erforderliche Felder