Aromalife® Ätherisches Öl Cistrose 5ml

34,00 CHF

Beschreibung

Duft moschusartig, holzig, balsamig, würzig
Duftnote Herz-Basisnote
Duftthema wärmend, öffnend, tröstend, schützend
Pflanzenbotschaft „Nim dein inneres, verletztes Kind in den Arm und gönne im Balsam für seine Seele“
Botanische Bezeichnung Cistus ladaniferus
Gewinnung Wasserdampfdestillation der Blätter und Zweige – Herkunft Marokko
Qualität 100% natürlich, kontrolliert biologischer Anbau, Bio-Inspecta zertifiziert, tierversuchsfrei, vegan
Wichtige Inhaltsstoffe Camphene, Alpha-Pinene, Bornyl Acetat, Tricyclene, 2,2,6-Trimethylcyclohexanon
Allergene Cistus Ladaniferus Oil Organic
Enthält Limonene*, Linalool* und Geraniol*
*natürlicher Bestandteil vom 100% naturreinen ätherischen Öls

Marke

Aromalife®

Anwendungstipps

Psychisch – Seelisch heilt alte und tiefe seelische Verletzungen
löst Gefühlskälte
stärkt die Persönlichkeit
unterstützend in der Trauerarbeit
vermittelt Geborgenheit und Wärme
Aromatipp Kostbares, beruhigendes sehr gut verträgliches Hautöl: 20 Tropfen Cistrose auf 50 Wildrosenöl sanft auftupfen oder leicht einmassieren.
Strapazierte-Haut-Creme: In 50ml Basis-VitaBase-Körperlotion, 2 Tropfen Cistrose, 1 Tropfen Karottensamen, 4 Tropfen Manuka und 2 Tropfen Narde sehr gut mischen.
Gut zu wissen Ein sehr tief-wirksames Öl das oft therapeutische Begleitung bedarf. Eher dickflüssig, viskös. Die zerknitterte, zerbrechliche, sensible Cistrosenblüte ist symbolisch wunderschön für den aromatherapeutischen Cistrosetyp.

Kennzeichnung-Warnhinweise

gesetzliche Deklaration Die ätherischen Öle von Aromalife® sind reine Naturprodukte. Gemäss europäischer und schweizerischer Gesetzgebung unterstehen sie dennoch der Chemikaliengesetzgebung. Diese gibt die Deklaration der Gefahrensymbole, H- und P-Sätzen vor.
Gefahrenpiktogramme
Signalwort Gefahr
Gefahrenhinweise H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege lebensgefährlich sein
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen
Sicherheitshinweise P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen
P301/P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen
P331 KEIN Erbrechen herbeiführen

Sie ­benötigen ­­­persön­liche
Beratung?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren:

* erforderliche Felder